Erweiterungen Das Maximum aus Shaufelonline herausholen

Onlinebanking

Mit der Onlinebanking-Erweiterung sparen Sie viel Zeit für immer gleiche Verwaltungsvorgänge. Sie können Shaufelonline mit dem Onlinebanking-Zugang Ihrer Bankkonten verbinden. Dann können bezahlte Ausgangsrechnungen automatisch ausgebucht und Lastschriften direkt an die Bank übermittelt werden.

Zahlungseingänge automatisch erfassen

Die Onlinebanking-Schnittstelle verbindet sich täglich mit Ihren Bankkonten und prüft, ob Zahlungen von Ihren Kunden für offene Rechnungen eingegangen sind. Falls ja, werden diese mit einem intelligenten Algorithmus anhand von Verwendungszweck und Absender den korrekten Rechnungen zugeordnet. Auf Wunsch erhalten Sie jeden morgen zum Frühstück eine kurze E-Mail auf Ihr Handy mit der Info, ob Zahlungseingänge gefunden wurden.

Dadurch, dass Ihr Shaufelonline System dank der Onlinebanking-Erweiterung tagesaktuell weiß, welche Rechnungen noch offen sind, bietet Ihnen das einen guten Überblick für Ihr Mahnwesen.

Lastschriften einreichen

Kunden, die eine Einzugsermächtigung erteilen, sind die liebsten, weil die Bezahlung sicher ist. Aber: Auch Lastschriften müssen für jede Rechnung bei Ihrer Bank eingereicht werden. Mit der Onlinebanking-Schnittstelle ist das mit einem Klick erledigt. Wählen Sie einfach die Lastschrift einreichen Funktion an einer offenen Rechnung und schon werden die Daten an die Bank übermittelt.

HBCI und EBICS

Die Onlinebanking-Erweiterung unterstützt zwei Standard-Protokolle: HBCI und EBICS. HBCI (Home Banking Computer Interface) ist für fast jeden Onlinebanking-Zugang kostenlos verfügbar. Beim Einreichen von Lastschriften ist aber die Eingabe einer TAN erforderlich. Shaufelonline unterstützt hier nur das SMS-TAN Verfahren (teilweise auch mobileTAN oder mTAN genannt), bei dem die Bank für die Autorisierung per SMS eine TAN zur Freigabe von Lastschriften schickt. Bei hohem Aufkommen von Lastschriften und wenn mehrere Mitarbeiter bei Ihnen damit betraut sind, kann das zu organisatorischen Engpässen führen. Dafür unterstützt Shaufelonline auch EBICS. Dieses Verfahren erfordert eine einmalige Legitimation der Software gegenüber Ihrer Bank. Danach können Lastschriften ohne die Eingabe einer TAN mit einem Klick eingereicht werden.

Sicherheit

Alle Onlinebanking-Funktionen in Shaufelonline genügen den höchsten Sicherheitsanforderungen. Die Kommunikation mit den Banken erfolgt verschlüsselt und auch die Daten für das Onlinebanking werden ausschließlich verschlüsselt gespeichert. Außerdem ist der Zugriff von Shaufelonline auf Ihr Konto absolut vertrauenswürdig. So besteht beispielsweise kein Zugriff auf Kontostände oder Zahlungsausgänge. Nur eingehende Zahlungen werden abgerufen und verarbeitet. Und selbst dabei können Sie steuern, ob die Zahlungen von bestimmten Absendern ignoriert werden sollen.